Sofalesungen

10 Jahre Sofalesungen
«Sofalesungen zu Gast im Neuen Schauspiel Leipzig»

© o.l: Bettina Wohlfender; o.m.: privat; o.r.: Joel Hunn
u.l: Torvioll Jashari; u.m.: Balz Kubli; u.r.: Sarah Wimmer

Leipzig

Fr 22.03.2024 20:00 Uhr

zu Gast bei Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29, 04177 Leipzig

Eintritt

frei

10 Jahre Sofalesungen

Am 22. März feiern die Sofalesungen anlässlich der Leipziger Buchmesse und auf Einladung von Pro Helvetia ihren zehnten Geburtstag. Auf drei Bühnen mit abwechslungsreichen Mini-Sofalesungen: Rina Jost und ihr Comic «Weg» (Edition Moderne), Andreas Bertschis Mundartsuada «Fêrhêldnismêssig onmessfêrschdändlîch» (Der gesunde Menschenversand), Mireille Zindels Roman «Fest» (lectorbooks), Levin Westermanns erster Roman «Zugunruhe» (Matthes & Seitz Berlin) und vorläufige Auszüge aus Selma Kay Matters im Juni erscheinender Prosa-Veröffentlichung «Muskeln aus Plastik» (Hanser). Damit Publikum und Autor:innen auch in Leipzig ins Gespräch kommen, endet der Abend mit einem Apéro und dem Auftritt des Schweizer Spoken-Pop-Ensembles Cruise Ship Misery.

Weitere Infos finden sich über diesen Link zum offiziellen Messeprogramm.

Moderation: Julia Rüegger, Mariann Bühler, Stephan Bader, Sina Aebischer, Jasmin Rihner

Musik: Cruise Ship Misery

«Sofalesungen zu Gast im Neuen Schauspiel Leipzig»

Levin Westermann: «Zugunruhe» (Matthes & Seitz Berlin, 2024)

Mireille Zindel: «Fest» (lectorbooks, 2024)

Rina Jost: «Weg» (Edition Moderne, 2023)

Andreas Bertschi: «Fêrhêldnismêssig onmessfêrschdändlîch»
(Der gesunde Menschenversand, 2024)

Selma Kay Matter: Auszug Prosa-Debüt (Hanser Berlin, 2024).

Cruise Ship Misery: «BRUTTO INLAND NETTO SUPER CLEAN»
(Der gesunde Menschenversand, 2024)

© Paula Troxler

Der Abend wurde ermöglicht durch eine Carte Blanche der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

Die Sofalesungen sind Teil des Unabhängige Lesereihen e.V.

In Zusammenarbeit mit Neues Schauspiel Leipzig

Alle Sofalesungen
Michael Fehr
«Sofa-Sommer-Jubiläums-Sause»
Sa 24.08.2024, 19:00 Uhr
Basel
Alexander Kamber
«Nachtblaue Blumen»
So 01.09.2024, 17:00 Uhr
Brugg
Jane Mumford
«Reptil»
So 01.09.2024, 17:00 Uhr
Brugg
Doris Wirth
«Findet mich»
So 08.09.2024, 17:00 Uhr
Bern
Lorena Simmel
«Ferymont»
So 15.09.2024, 17:00 Uhr
Basel
Christof Burkard
«Starkstrom»
So 15.09.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Doris Wirth
«Findet mich»
So 22.09.2024, 17:00 Uhr
St. Gallen
Tasha Rumley
Une fissure en tout
So 22.09.2024, 17:00 heures
Genève
Lorena Simmel
«Ferymont»
So 29.09.2024, 17:00 Uhr
Hünenberg See
Baptiste Gaillard
Un test de fragilité
So 29.09.2024, 17:00 heures
Neuchâtel
Céline Cerny
Le feu et les oiseaux
So 06.10.2024, 17:00 heures
Lausanne
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
So 20.10.2024, 17:00 Uhr
Riehen
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
So 27.10.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Selma Kay Matter
«Muskeln aus Plastik»
So 27.10.2024, 18:00 Uhr
Winterthur
Eva Marzi
Hippocampe
So 03.11.2024, 17:00 heures
Morges
Marilou Rytz
Quand papa est tombé malade
So 10.11.2024, 17:00 heures
Vevey
Selma Kay Matter
«Muskeln aus Plastik»
So 17.11.2024, 17:00 Uhr
Basel
Lorena Simmel
«Ferymont»
So 17.11.2024, 17:00 Uhr
Bremgarten b Bern
Laura Leupi
«Das Alphabet der sexualisierten Gewalt»
So 17.11.2024, 17:00 Uhr
Winterthur
Lea Catrina
«Waldbad»
So 17.11.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Nadine Olonetzky
«Wo geht das Licht hin, wenn der Tag vergangen ist»
So 17.11.2024, 17:00 Uhr
Altdorf
Ralf Bruggmann
«delfin»
So 17.11.2024, 17:00 Uhr
Rheineck
Giuliana Altamura
«L’occhio del pettirosso»
So 17.11.2024, 17:00
Rancate-Mendrisio
Bastien Hauser
Une singularité
So 24.11.2024, 17:00 heures
Genève
Rina Jost
«WEG»
So 08.12.2024, 17:00 Uhr
Winterthur
Ida Erne & Nathalie Garbely
Autrement que les autres
So 08.12.2024, 17:00 heures
Neuchâtel
Miriam Suter / Natalia Widla
«Niemals aus Liebe»
So 15.12.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Laura Leupi
«Das Alphabet der sexualisierten Gewalt»
So 23.02.2025, 17:00 Uhr
Basel