Sofalesungen

Anna Rosenwasser
«Rosa Buch - Queere Texte von Herzen»

© Lea Reutimann

Aarau

So 15.10.2023 17:00 Uhr

zu Gast bei WG von Laura, Nadja, Nicole, Maude und Dave in der Aarauer Altstadt (Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben)

Eintritt

Variabler Eintrittspreis: 10.-/20.-/30.-

Nicht Rollstuhlgängig, keine Haustiere. 

Anna Rosenwasser

Anna Rosenwasser, 1990 in Schaffhausen geboren, lebt in Zürich. Die LGBTQ-Aktivistin und Politinfluencerin hat Journalismus und Politikwissenschaft studiert und arbeitet seit 2008 als Journalistin. 2017 übernahm sie die Geschäftsführung der Lesbenorganisation Schweiz. In ihrer Heimat Schaffhausen gründete sie den queeren Jugendtreff AnderSH mit und engagierte sich zudem im Vorstand der LGBTQ-Jugendorganisation Milchjugend. Heute spricht und schreibt sie beruflich über Geschlecht und Anziehung. Ihr Kanal auf Instagram gehört zu den meistbeachteten aktivistischen Kanälen der Deutschschweiz.​

Moderation: Simon Froehling

«Rosa Buch - Queere Texte von Herzen»

Für manche ist LGBTQ ein überflüssiger Trend, andere verstehen den Ausdruck nicht. Viele Menschen wiederum sind in diesen Buchstaben zu Hause – Anna Rosenwasser ist eine von ihnen. Die bisexuelle Schweizerin mit jüdischen Wurzeln schreibt über Geschlecht und Anziehung in überraschenden Texten. Sie schreibt nicht nur für diejenigen, die längst wissen, dass sie queer sind, sondern auch für alle, denen dieses Wort neu – und, wer weiß, vielleicht mittelsympathisch – ist. Das Rosa Buch beleuchtet Identitäten außerhalb der Norm mit einem zuversichtlichen, liebevollen Blick, ist durchaus auch mal »hässig« über Ungerechtigkeit, begegnet aber allem mit Neugier und Humor. Und immer wieder setzt sich die Autorin auch mit ihren jüdischen Wurzeln auseinander.

© Paula Troxler

In welchem Buch wärst du gern mit dabei?

​Im Comic Heartstopper, weil da die schönsten Umarmungen in queeren Freundeskreisen ausgetauscht werden.


Welches Buch hat dich besonders geprägt?

​«A Field Guide to Climate Anxiety» von Sarah Jaquette Ray hat mir meinen Arsch gerettet.


Auf welchen Drink würdest du deine Lieblingsautorin gerne einmal einladen?

​Carolin Emcke auf einen grossen Schwarztee!

Alle Sofalesungen
Jane Mumford
«Reptil»
So 23.06.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Lorena Simmel
«Ferymont»
So 15.09.2024, 17:00 Uhr
Basel
Doris Wirth
«Findet mich»
So 22.09.2024, 17:00 Uhr
St. Gallen
Tasha Rumley
Une fissure en tout
So 22.09.2024, 17:00 heures
Genève
Baptiste Gaillard
Un test de fragilité
So 29.09.2024, 17:00 heures
Neuchâtel
Céline Cerny
Le feu et les oiseaux
So 06.10.2024, 17:00 heures
Lausanne
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
So 20.10.2024, 17:00 Uhr
Basel
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
So 27.10.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Eva Marzi
Hippocampe
So 03.11.2024, 17:00 heures
Morges
Marilou Rytz
Quand papa est tombé malade
So 10.11.2024, 17:00 heures
Vevey