22.05.2016, 19.00 Uhr, Ort: ZÜRICH

Matto Kämpf:
«Heute Ruhetag»

22.05.

In «Heute Ruhetag» (Gesunder Menschenversand 2016) berichtet Matto Kämpf aus Varanasi, Kairo und Stockholm, durchforstet das Eltern- und Kindsein via Spielplatz und Kinderzimmer, stimmt Lieder an, führt Dialoge, erzählt kurze Geschichten und verfasst Zeitungskolumnen. In einem ungemein skurrilen, illustrierten «Sammelsurium» entwirft Kämpf einen Tagesablauf von Wladimir Putin, weniger bekannte Verschwörungstheorien und skizziert unsorgfältig übersetzte Filmtitel. Beispiel gefällig? ‚Trainspotting‘ – ‚Züge verhöhnen‘ …

Matto Kämpf (*1970) in Thun, ist Autor sowie Filme- und Theatermacher. Seine Spoken Word Programme zeichnen sich durch seinen skurilen, unkonventionellen Textstil aus und werden alleine oder in Begleitung von Schauspielern und Musikern aufgeführt. Er ist Teil vom «SRF Experiment Schneuwly», des Kollektivs «Die Gebirgspoeten», das den Mythen und Klischees der ländlichen Schweiz auf den Grund geht. Unter anderem tritt er mit der Künstlergruppe Die Eltern, mit King Pepe und Marc Unternährer bei Trampeltier of Love und bald auch mit den Zorros auf.

Moderation: Donat Blum

Zu Gast bei: Marina

Nächste Veranstaltungen

17.10.

Ort:  WETTINGEN
Datum:  17.10.2021, 17.00 Uhr

24.10.

Ort:  WINTERTHUR
Datum:  24.10.2021, 17.00 Uhr