12.11.2016, 19.00 Uhr, Ort: BASEL

Michelle Steinbeck:
«Mein Vater war ein Mann an Land...»

12.11.

Evolution im Wasserglas

«Luzide Absurdheitsprosa zwischen Panik und Komik, vom Feinsten» nennt es die Berliner Zeitung. Michelle Steinbecks skurril-poetischer Debütroman erzählt die phantastische Reise der Loribeth: Sie will einen Koffer mit einem toten Kind darin ihrem Vater bringen. Dann nämlich, glaubt sie, würden sich all ihre Probleme lösen.
Zusammen mit Lektorat Literatur fühlen wir Michelle Steinbeck und ihren Texten in einem buchstäblichen Werkstattgespräch auf den Zahn: Wie ist diese virtuose Entwicklungsgeschichte entstanden? Was ist mit dem Text passiert, bis er zwischen zwei Buchdeckel gebannt war?

Michelle Steinbeck (*1990) studierte Literarisches Schreiben in Biel und lebt in Basel und Zürich. Sie ist Redaktorin der Fabrikzeitung, Veranstalterin und Mitglied von Babelsprech, junge deutschsprachige Lyrik und veröffentlichte Prosa, Lyrik und Szenen in Sammelbänden, Heften, im Rundfunk und auf Theaterbühnen.

Eine Kooperation mit Lektorat Literatur und dem Festival BuchBasel

Moderation: Simon Deckert und Verena Stössinger
Zu Gast bei: Schreinerei Felix Fluri

TICKETS: über BuchBasel oder an der Tageskasse

Nächste Veranstaltungen

17.10.

Ort:  WETTINGEN
Datum:  17.10.2021, 17.00 Uhr

24.10.

Ort:  WINTERTHUR
Datum:  24.10.2021, 17.00 Uhr