24.06.2018, 19.00 Uhr, Ort: AARAU

Anna Hitz:
«Der Schwindel»

24.06.

(c) Rolf Imoberdorf

Jan reist zu einem Bewerbungsgespräch nach St. Moritz, wo er in einem Nobelhotel Karriere machen möchte. Kaum dort angekommen, wird er mit dem Multimilliardär Janusz Zak verwechselt. Er findet sich in der Badewanne einer Luxussuite wieder, wo ihn die Freundin des echten Zak erwischt. Sie macht Jan ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann. Als frisch gebackener Hochstapler inmitten abgebrühter Profis erweist er sich als Naturtalent. Die Aargauische Autorin Anna Hitz liefert mit ihrem Erstling «Der Schwindel» (Zytglogge, 2018) eine wendungsreiche Hochstaplergeschichte, rasant und leichtfüssig erzählt.

Anna Hitz: Geb. 1983 in Baden AG, hat an der Universität in Zürich Germanistik, Kunstgeschichte Ostasien und Nordistik, sowie an der SAL Literarisches Schreiben studiert. Sie schreibt für diverse Zeitschriften Tierreportagen, Kurzgeschichten und Gedichte. Mit ihrem Mann, ihrem Sohn und drei Hunden lebt sie in Beinwil am See, Schweiz.

Moderation: Hanna Widmer

Zu Gast bei: Anouk & Be
Rollstuhlgängig!

Eintritt: CHF 12.-/8.-

Büchertisch: Buchhandlung zum Zytglogge

Nächste Veranstaltungen

21.10.

Ort:  BASEL
Datum:  21.10.2018, 19.00 Uhr

21.10.

Ort:  BADEN
Datum:  21.10.2018, 19.00 Uhr