31.08.2019, 20.45 Uhr, Ort: BERN

Karoline Menge:
«Warten auf Schnee»

Late-Night-Lesung in der Sternwarte Muesmatt

31.08.

Saison-Auftakt

Copyright: Max Menge

Seit ihre Mutter fortging, sind Pauli und ihre kleine Schwester auf sich allein gestellt. Sie versuchen, Normalität aufrecht zu erhalten in diesem Dorf, dessen Einwohner allmählich verschwinden. Doch die Vorräte gehen zur Neige und nebst dem nahenden Winter ist da auch noch eine unbekannte Bedrohung, die wie ein Schatten heranschleicht. Kunstvoll verwebt Karoline Menge in ihrem Debüt «Warten auf Schnee» (FVA, 2018) archaische Märchenmotive zu einer modernen Geschichte, die einen Sog des Unheimlichen erzeugt. In dieser besonderen Sofalesung begeben wir uns spätabends ins atmosphärische Setting der Sternwarte Muesmatt und lauschen dem Weg einer mutigen Heldin, die ihren Ängsten trotzt. 

Karoline Menge, geboren 1986 in Berlin, studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien, wurde 2014 mit dem 2. Platz des Würth-Literaturpreises ausgezeichnet und war 2015 Stipendiatin des Landes Niedersachsen. Sie lebt in Berlin.

 

Moderation: Selina Hauswirth

Zu Gast bei: Pierre, in der Sternwarte Muesmatt
Muesmattstrasse 25, 3012 Bern

Eintritt: 12 CHF / ermässigt 8 CHF

Nächste Veranstaltungen

31.08.

Ort:  BERN
Datum:  31.08.2019, 20.45 Uhr
Saison-Auftakt

08.09.

Ort:  BASEL
Datum:  08.09.2019, 17.00 Uhr