06.10.2019, 19.00 Uhr, Ort: WINTERTHUR

René Frauchiger:
«Riesen sind nur große Menschen»

06.10.

© privat

René Frauchigers hintersinniges Debüt (homunculus verlag 2019) ist Provinzfabel und Abenteuerroman in einem, voller absurder Einfälle und erzählerischer Finten. Alles, was Achilles wirft, trifft stets sein Ziel – doch nicht ohne vorher irgendwo abzuprallen. Deswegen ist Achilles weder Messerwerfer noch Fußballer geworden, sondern Pizzabäcker. Wenn die Zutaten durch die Küche fliegen, ist er in seinem Element. Als seine grosse Liebe Lulu entführt wird, folgt er der Spur der Kidnapper bis in das Grenzdorf Runzlingen, wo merkwürdige Dinge geschehen.

René Frauchiger, 1981 geboren im schweizerischen Madiswil. Lebt in Basel. Er ist Autor von Kolumnen und Kurzgeschichten, die in diversen Zeitungen und Literaturzeitschriften erscheinen, sowie Gründer und Mitherausgeber von «Das Narr. Das narrativistische Literaturmagazin» (seit 2011). 2016 wurde er mit dem Werkbeitrag des Fachausschusses Literatur Basel ausgezeichnet. «Riesen sind nur große Menschen» ist sein erster Roman.

 

Moderation: Tobi Brunner

Zu Gast bei: Villa Lindeneck WG, Lindstrasse 16, 8400 Winterthur

Eintritt: 12.- / 8.- (reduziert)

Nächste Veranstaltungen

19.09.

Ort:  WARSZAWA
Datum:  19.09.2019, 19.00 Uhr
Sofalesungen on the road: Culturescapes Polen

21.09.

Ort:  WARSZAWA
Datum:  21.09.2019, 19.00 Uhr
SOFALESUNGEN ON THE ROAD: CULTURESCAPES POLEN