06.09.2020, 17.00 Uhr, Ort: NIEDERTEUFEN

Tabea Steiner:
«Balg»

06.09.

Der Traum vom Familienidyll auf dem Land erweist sich für Antonia und Chris als trügerisch. Das Paar trennt sich und Antonia sorgt alleine und halbherzig für Timon. Einzig Valentin, der ehemalige Dorflehrer, findet einen Zugang zu ihm. Tabea Steiners Debüt «Balg» (edition bücherlese 2019) erzählt facettenreich von einer glücklos-grausamen Kindheit: «Ein verzweifelt zärtliches Buch über die Liebe und die Sprachlosigkeit.» (Dana Grigorcea)


Tabea Steiner (*1981) studierte Germanistik und alte Geschichte in Bern. Aufgewachsen auf einem Bauernhof in der Ostschweiz, lebt sie heute in Zürich. «Balg» ist ihr erster Roman und erscheint im Verlag Bücherlese.

 

Moderation: Rebecca C. Schnyder

 

Zu Gast bei: Kerstin, Lehmwiesli, 9052 Niederteufen. Treffpunkt: Restaurant Jägerei.

 

Anfahrt:

ÖV: Appenzeler Bahn, mögliche Ausstiege sind die Haltestellen «Niederteufen», «Sternen» oder «Stofel»; Wanderwege führen hinauf zum Restaurant Jägerei.

Zu Fuss: ab Riethüsli, auf der Teufener Strasse hinauf zum Restaurant Jägerei.

Mit dem Auto: Niederteufen, Abzweigung links Stofel, auf der Bündtstrasse bis zum Restaurant Jägerei.

Shuttle ab Haltestelle «Stofel»: Wer keine Fahrgelegenheit hat und nicht imstande ist, die 20 Minuten bergaufwärts zu Fuss zurückzulegen, darf isch für den Transport gerne melden bei rebecca.c.schnyder@gdsl.ch

 

Infos Corona-Schutzmassnahmen:  Vor Veranstaltungsbeginn werden die Kontaktdaten der Teilnehmenden notiert, um ein lückenloses Contact Tracing sicherstellen zu können. Wenn möglich findet die Lesung unter freiem Himmel statt. Falls dies wetterbedingt nicht möglich ist, besteht im Wohnzimmer eine Maskenpflicht, da der Sicherheitsabstand nicht gewährleistet werden kann. Masken werden nach Bedarf ausgehändigt.

 

Eintritt: CHF 12 / ermässigt CHF 8

 

Nächste Veranstaltungen

27.09.

Ort:  BASEL
Datum:  27.09.2020, 17.00 Uhr

27.09.

Ort:  ZÜRICH
Datum:  27.09.2020, 17.00 Uhr