27.06.2021, 17.00 Uhr, Ort: BERN

Schneeberger trifft Haab:
Doppellesung

27.06.

Fotos: Privat

Endlich gibt es auch in Bern wieder eine Sofalesung!

Für diesen Anlass haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen:

Kris Schneeberger trifft auf Annina Haab zu einer Doppellesung. Zwei Bücher, die sehr unterschiedlich sind, treffen an diesem Abend aufeinander - in einer Lesung und einem Gespräch zwischen zwei wunderbaren Autor*innen.

Annina Haabs (*1991) Debüt «Bei den großen Vögeln» (Piper 2021) ist ein zu Herzen gehender, humorvoller, sprachlich fein gearbeiteter Roman über das Abschiednehmen von geliebten Menschen.
Seit Ali im Altersheim ist, spricht sie ständig vom Sterben. Für ihre Enkelin aber bleibt ihr Tod undenkbar. Sie beginnt, alles, was mit Ali zu tun hat, aufzuschreiben, und merkt, wie wenig sie weiß: über ihre Kindheit und Jugend, die Jahre in London, ihre Arbeit in der Fabrik. Anhand von Fragmenten, Anekdoten und mit viel eigener Fantasie entwirft die Erzählerin eine mögliche Lebensgeschichte, versucht, den Schalk und die pragmatische Art ihrer Großmutter festzuhalten. So eröffnen sie einen gemeinsamen Raum, in dem sich jede auf eigene Weise auf den bevorstehenden Abschied vorbereiten kann.

In «Neon Pink & Blue» (Brotsuppe 2020) von Schneeberger findet sich eine Drag Queen in einem Klimasommer obdach- und papierlos am Zürisee wieder. Ohne Garderobe out the closet, ohne Badezimmerspiegel und Kostüme ergreift X ein Gefühl der Nacktheit. Geschichten zu in Frage gestellter Identität und schwer belegbarer Herkunft drängen sich ins untergehende Postkartenbild des Alpenpanoramas. Schneeberger tanzte unter verschiedenen Namen auf vielen Hochzeiten. Die über Jahre an den Morgen danach entstandenen Texte aus dem Untergrund der Raves, aus dem Leben als politischer Aktivist und Drag Queen flossen in seinen ersten Roman, der mit dem Schweizer Literaturpreis 2021 ausgezeichnet wurde.

 

Zu Gast im: Garten der Ateliergemeinschaft Schwobhaus, Falkenhöheweg 15, 3012 Bern

Eintritt: 12.-/ 8.- (AHV, IV, Legi) – nur Barzahlung

Es gilt eine Maskentragepflicht während des Anlasses - bei Schlechtwetter kann die Veranstaltung auch in die Innenräume des Schwobhauses verschoben werden.
Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte Zuhause.

 

Nächste Veranstaltungen

19.09.

Ort:  HOCHDORF
Datum:  19.09.2021, 17.00 Uhr

26.09.

Ort:  Zürich
Datum:  26.09.2021, 17.00 Uhr