31.10.2021, 17.00 Uhr, Ort: Zürich

Simone F. Baumann «Zwang»

31.10.

«Körpergeschichten» Sofa-Special am Zürich liest

Thomas Ott

 Auf drei Zürcher Sofas laden die Sofalesungen am «Zürich liest» dazu ein, die Geschichten und Bedeutungen hinter Körpern zu entdecken. Simone F. Baumann verbildlicht psychische Störungen anhand grotesker Körperdeformationen in ihrem preisgekrönten Graphic Novel «Zwang» (Edition Moderne 2021).

Simone F. Baumann wurde 1997 in Horgen geboren. «Zwang» basiert auf ihrem Tagebuch, das sie seit 2019 schreibt, bzw. zeichnet, und auch veröffentlicht hat. Sie gewann mit dem Buch den Délemont-BD Preis für den besten Schweizer Comic-Erstling.

Moderation: Jil Erdmann

Zu Gast bei: Georg 

Eintritt: 12.-/ 8.-

Einlass nur mit Covid-Zertifikat (und einem amtlichen Ausweis).
Falls du nicht teilnehmen kannst, melde dich bitte ab unter: lihaprak@literaturhaus.ch

Nächste Veranstaltungen

05.12.

Ort:  BASEL
Datum:  05.12.2021, 17.00 Uhr