24.04.2022, 17.00 Uhr, Ort: ZUG

Julia Kohli
«Menschen wie Dirk»

24.04.

© Foto: icmgroup

In ihrem zweiten Buch seziert Julia Kohli Rollenbilder und Geschlechterkonflikte im Hier und Jetzt. Paare, Berufskollegen und Unbekannte aus unterschiedlichsten Mi­lieus treffen in «Menschen wie Dirk» (Lenos 2021) aufeinander. Ein starker Kerl, eine genervte Zeitungsredaktorin, eine besorgte Mutter oder ein arrivierter Professor: Kohli kommt dem Lebensgefühl ihrer Figuren, deren Selbstverständnis, Komplexe und Ohnmacht im Umgang mit dem anderen Geschlecht, mit erstaunlichen Innensichten auf die Spur.

Rasant, provokant und sprachgewandt, witzig und plötzlich wieder schockierend – in sieben Short Storys legt Julia Kohli eine Textsammlung vor, die mitten in ein gesellschaftliches Reizthema sticht. Sie ist dabei ebenso unangepasst wie überzeugend.

Julia Kohli, *1978 in Winterthur, absolvierte eine Buchhandelslehre und studierte Wissenschaftliche Illus­tration, Anglistik, Osteuropäische Geschichte sowie Kultur­publizistik in Zürich. Sie schreibt u.a. für Das Magazin und die NZZ am Sonntag. Ihr erster Roman «Böse Delphine» (Lenos 2019) wurde 2018 mit dem Studer/Ganz-Preis für das beste unveröffentlichte Prosadebüt ausgezeichnet. Julia Kohli lebt in Zürich.

 

Moderation: Ruth Gantert

 

Zu Gast im Atelier Cha Cha, Ibelweg 20, 6300 Zug 

 

Anreise: Ca. 20 Gehminuten vom Bahnhof Zug entfernt. Mit ÖV: Bus Nr. 4 von der Busstation Zug, Metalli/Bahnhof, Kante D bis Zug, Oberallmend. Ab da ist der Weg ausgeschildert.Bus Nr. 4 von der Busstation Zug, Metalli/Bahnhof, Kante D bis Zug, Oberallmend. Ab da ist der Weg ausgeschildert.

 

Eintritt: CHF 12.- | ermässigt CHF 8.-

 

Hinweis: Bitte melde dich online für die Lesung an. Solltest du verhindert sein, bitten wir um Abmeldung direkt bei der zuständigen Region (zentralschweiz@sofalesungen.ch).

Nächste Veranstaltungen

14.08.

Ort:  BERN
Datum:  14.08.2022, 16.00 Uhr

26.08.

Ort:  BASEL
Datum:  26.08.2022, 19.00 Uhr