Sofalesungen

Donat Blum
«Opoe»

© Melanie Hauke

Aargau

So 10.03.2019 19:00 Uhr

zu Gast bei Yannik Schmitter & WG, Altstadt Aarau, (Die genaue Adresse senden wir dir am Freitag vor der Veranstaltung per Mail)

Eintritt

12.- (regulär) /8.- (reduziert)

Donat Blum

1986 geboren, schreibt und lebt in Zürich und Berlin, hat am Schweizerischen und Deutschen Literaturinstitut studiert und davor das Filmfestival Queersicht geleitet, als Tellerwäscher*in und Geschäftsführer*in gearbeitet und an der Universität Bern Religionen studiert. Aufgewachsen ist und tut ens* noch immer in Schaffhausen, Bern, Biel, Zürich und Berlin.

Moderation: Barbara Tribelhorn

«Opoe»

Mit sparsamen Worten erzählt Donat Blum die Geschichte eines jungen Mannes, und rollt gleichzeitig das Leben seiner Grossmutter auf. «Opoe», die holländische Grossmutter des Protagonisten, war eine einsame und exzentrische Frau, die ihn bis zum Schluss gesiezt hat. Ungewollt schwanger, ist sie in den 50er Jahren in die Schweiz emigriert. Behutsam enthüllt Donat Blum die Geschichte einer Eingewanderten. In der Gegenwart ringt der Erzähler mit seinen Liebesbeziehungen. Die völlig verschiedenen Lebensrealitäten von Grossmutter und Enkel verschränken sich im Ringen der Protagonisten um ihren Platz in der Gesellschaft, um ihre Identität. 

Alle Sofalesungen
Jane Mumford
«Reptil»
So 23.06.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Lorena Simmel
«Ferymont»
So 15.09.2024, 17:00 Uhr
Basel
Doris Wirth
«Findet mich»
So 22.09.2024, 17:00 Uhr
St. Gallen
Tasha Rumley
Une fissure en tout
So 22.09.2024, 17:00 heures
Genève
Baptiste Gaillard
Un test de fragilité
So 29.09.2024, 17:00 heures
Neuchâtel
Céline Cerny
Le feu et les oiseaux
So 06.10.2024, 17:00 heures
Lausanne
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
So 20.10.2024, 17:00 Uhr
Basel
Tanja Miljanović
«Wenn wir wieder Menschen sind»
So 27.10.2024, 17:00 Uhr
Zürich
Eva Marzi
Hippocampe
So 03.11.2024, 17:00 heures
Morges
Marilou Rytz
Quand papa est tombé malade
So 10.11.2024, 17:00 heures
Vevey