04.10.2019, 18.00 heures, Lieu: BASEL

Glitter–Sofalesung mit Ivona Brdjanovic, Ralph Tharayil und Donat Blum

Kopfkino – Lesung im Dunkeln

04.10.

Kaum zu glauben: In der Schweiz entsteht immer mehr queere Literatur. Glitter bietet ihr als erste queere Literaturzeitschrift im deutschsprachigen Raum glamourösen Platz und kurbelt am Luststreifen mit einer ganz exklusiven Sofalesung mit den drei ausgezeichneten Autor*innen Donat Blum, Ivona Brdjanovic und Ralph Tharayil das Kopfkino an. Ein orgastisches Feuerwerk funkelnder Synapsen.

 

Donat Blum, geboren 1986 in Schaffhausen, hat am Schweizerischen und Deutschen Literaturinstitut studiert. Er schreibt Prosa und pendelt zwischen der Schweiz und Berlin. Im August 2018 ist sein Debüt Roman «OPOE» bei Ullstein Fünf erschienen. 

Ivona Brdjanovic, geboren in Bosnien und Herzegowina, lebt seit 1991 in Zürich. Sie studierte Umweltingenieurwesen und am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Für ihr Romanmanuskript «Grad» erhielt sie 2017 einen Werkbeitrag des Kantons Zürich. Ihr Stück «JEMANDLAND» wurde dieses Jahr am Konzert Theater Bern uraufgeführt. 

Ralph Tharayil, (*1986 in Liestal), studierte Geschichte, Germanistik und Medienwissenschaft in Basel. Seine Prosa und Lyrik erschien in verschiedenen Literaturmagazinen und wurde mehrfach ausgezeichnet. Zur Zeit schreibt er an längeren Prosatexten für die er 2019 ein Arbeitsstipendium des Berliner Senats erhielt. 

 

Ort: Festivalzentrum Humbug, Klybeckstrasse 241/K104, 4057 Basel

 

Eintritt: frei, keine Reservation erforderlich

 

In Kooperation mit: Luststreifen Festival 

 

ALLER AUX PROCHAINS ÉVÉNEMENTS

20.10.

Lieu:  BASEL
Date:  20.10.2019, 19.00 heures

26.10.

Lieu:  KRAKOW
Date:  26.10.2019, 19.00 heures
SOFALESUNGEN ON THE ROAD: CULTURESCAPES POLEN