08.03.2020, 16.00 heures, Lieu: THUN

Miku Sophie Kühmel:
«Kintsugi»

Eine Kooperation mit dem 15. Thuner Literaturfestival «Literaare»

08.03.

Copyright: Andreas Labes

Für diese besondere Sofalesung schwimmen wir abermals gegen den Strom, aareaufwärts bis ans Tor zum Berner Oberland und finden uns im Rahmen des Literaturfestivals Literaare auf einem gemütlichen Sofa direkt im Zentrum Thuns wieder. Miku Sophie Kühmels «Kintsugi» (S. Fischer 2019) ist ein flimmernder Roman über die Liebe in all ihren Facetten: Reik und Max feiern ihre Liebe, die nun zwanzig ist. Eingeladen in ihr Haus am See sind nur ihr ältester Freund Tonio und seine Tochter Pega, so alt wie ihre Liebe. Das Licht ist hart, die Luft schneidend kalt. Und ruhig bleibt an diesem Wochenende nur der See.

Miku Sophie Kühmel (*1992 in Gotha) studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und der New York University. Seit 2013 erscheint ihre Kurzprosa regelmäßig in Zeitschriften und Anthologien. Seit kurz davor erzählt sie Geschichten auch in Radiostücken und Podcasts, die sie produziert. «Kintsugi» (S. Fischer 2019) ist ihr Debüt, stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung und dem ZDF-aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet.

 

Moderation: Mariann Bühler

Zu Gast bei: Amanda und WG, Seefeldstrasse 2, 3600 Thun

Leider nicht rollstuhlgängig

Tickets: 15.- / 10.-, Hier klicken für den Vorverkauf

ALLER AUX PROCHAINS ÉVÉNEMENTS

02.02.

Lieu:  HOCHDORF
Date:  02.02.2020, 17.00 heures

02.02.

Lieu:  ZUERICH
Date:  02.02.2020, 17.00 heures